Das Revival

Krimi von James Cawood

Deutsch von Maria Harpner und Anatol Preissler

Eine Theatergruppe kurz vor der Premiere des seit Jahren verschollenen und nun wiederentdeckten Stückes „Scared to Death“ – Die Nerven liegen blank, im Ensemble knirscht es gewaltig, nicht zuletzt weil Regisseur Michael die hübsche, aber völlig untalentierte Betsy als jugendliche Hauptdarstellerin engagiert hat. Doch nicht nur deshalb laufen die Endproben aus dem Ruder, dringliche Warnungen treffen ein, das Stück sei verflucht und man solle schnellstmöglich abbrechen. Und tatsächlich, unheimliche Vorfälle häufen sich. Doch Michael, dessen finanzielle Existenz an dem Projekt hängt, ruft zur Vernunft. Bei der letzten Durchlaufprobe aber verselbständigt sich das Stück auf unaufhaltbare Weise und fordert einen grausamen Preis ... Grandios gemachtes Gruselstück voll wunderbarer Rollen, das auf mehreren Ebenen mit der Frage spielt, was ist echt, was erdacht, und das bis zum Ende hochspannend und sehr verunsichernd bleibt.

Aufführungsrechte bei Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, D-22844 Norderstedt

Copyright thearteria 2018